Vegane „Ferrero Rocher“ Pralinen

Ich liiiebe es, Rezepte zu veganisieren und bekannte Produkte nachzubasteln. Vor allem, wenn es um Süßes geht. Nach vielen klassischen Torten und Desserts habe ich mich diesmal an bekannte Pralinen herangewagt. Du kennst bestimmt die herb-nussigen Schokopralinen mit dem Haselnusskern? Und du weißt auch, dass da eigentlich viel unveganes Zeugs drinnen ist, das nicht sein muss?
Deswegen habe ich sie hier für dich in einer rein pflanzlichen und ganz unkomplizierten Weise selber gemacht.

blog-rocher (1)

Rezept für ca. 16 Pralinen

160g Zartbitterkuvertüre, 160g pflanzliche Sahne*, 80g Haselnussmus*, 3EL Vanillezucker
Die Kuvertüre fein hacken und mit der Sahne auf niedriger Stufe erhitzen. Sobald die Kuvertüre zum Schmelzen beginnt, den Topf von der Hitze nehmen und weiter rühren, bis sie komplett aufgelöst ist. Dann das Haselnussmus und den Vanillezucker einrühren.
Die Nuss-Schokoladenmasse am besten über Nacht bei Raumtemperatur abkühlen lassen. (Falls es schneller gehen muss: Einige Stunden im Kühlschrank fester werden lassen.)

16 Stück ganze, geschälte Haselnüsse, 400g klein gehackte Haselnüsse*
Nun solltest du eine wunderbare Creme haben, aus der du mit einem Löffel Portionen abnehmen kannst. In jedes Schokohäufchen eine ganze Haselnuss stecken und schnell zu einer Praline rollen. Wenn du die Schokocreme zu lange in deinen Händen bearbeitest, wird sie zu weich. Wir arbeiten hier also nicht an perfekten Kugeln!
Die entstandenen Nuss-Schokopralinen in einem Teller mit den klein gehackten Haselnüssen wälzen. Nun kannst du sie auch nochmals zurecht formen.
Dann schnell ab in den Kühlschrank damit und über Nacht ruhen lassen.

NomNom Tipps:
* Für dieses Rezept benötigst du keine aufschlagbare Sahne. Du kannst also auch z.B. eine „Soja Cuisine“ zum Kochen verwenden.
* Bitte verwende reines Nussmus und keinen Nussaufstrich, der Zucker etc. enthält.
* Ich bin ein Vanillejunkie. Aber solltest du keinen Vanillezucker zur Hand haben, tut’s natürlich auch gewöhnlicher Kristallzucker.

Gibt es weitere Süßspeisen, die du gerne veganisieren möchtest?

blog-rocher (2)blog-rocher (3)

(Fotos & Rezept Copyright Melanie Kröpfl)

*Amazon Affiliate Links

2 Comments »

  1. Liebe Großkusine!
    Werde Rezept probieren. Offensichtlich liegt es der Kröpfllinie im Blut gerne zu backen, etc.
    LG Anita

Kommentar verfassen