Rezept: Maronicreme Torte

Kaum wird es herbstlich, haben wir riesige Lust auf Maroni. Deswegen ist diese flaumige Schokotorte mit süßer, zarter Maronicreme jedes Jahr ein Muss auf unserem Backplan.
Dieses Rezept ist Teil unseres ersten Ebooks „Vegan Christmas„.
Viel Freude beim Nachbacken und einen angenehm kuschligen Start in die kalten Monate!

blog-maroni1

Rezept

Schokoboden: 250g Mehl, 150g Zucker, 10g Backpulver, 30g Kakaopulver, 100ml Sonnenblumenöl, 250ml Reismilch
25cm Backform vorbereiten.
Trockene Zutaten (Mehl, Zucker, Backpulver, Kakao) mischen. Flüssige Zutaten (Öl, Reismilch) mischen und diese unter die trockenen rühren. Den fertigen Teig in die vorbereitete Form gießen und 40 – 45 Minuten bei 180°C backen.
Boden komplett abkühlen lassen und gerade schneiden, falls er zu hügelig aufgegangen ist. Dann wieder in die Springform setzen, da du den Rahmen für die weiteren Schritte benötigst.

Maronicreme: 300ml Mandelmilch, 40g Vanillepuddingpulver, 120g Staubzucker, 200g Margarine o. pflanzliches Fett, 160g Maronipüree (gibt‘s im Tiefkühlregal oder im Glas)
Puddingpulver in Mandelmilch einrühren und unter Rühren erhitzen, bis die Milch Pudding-konsistenz hat. Den Pudding kaltrühren bzw. mit einer Klarsichtfolie abdecken, bis er abgekühlt ist.
Staubzucker mit Fett schaumig schlagen. Den abgekühlten Pudding portionsweise untermixen. Dann das Maronipüree dazu mixen. Die fertige Maronicreme auf den Schokoboden streichen.

Deko: 200g Kastanienreis
Kastanienreis großzügig auf der Creme verteilen.
Torte über Nacht kalt stellen, damit sie schnittfest wird.

blog-maroni4

blog-maroni6

blog-maroni2

Mehr weihnachtliche Rezepte findest du in unserem Ebook „Vegan Christmas“.

(Fotos & Rezept Copyright Melanie Kröpfl)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s