Maronicreme Torte / Chestnut Cream Cake

(please scroll down for the english recipe!)

Kaum wird es herbstlich, habe ich riesige Lust auf Maroni. Deswegen ist diese flaumige Schokotorte mit süßer, zarter Maronicreme jedes Jahr ein Muss auf meinem Backplan.
Dieses Rezept ist Teil meines Ebooks Vegan Christmas.
Viel Freude beim Nachbacken und einen angenehm kuschligen Start in die kalten Monate!

blog-maroni1

Rezept für eine 25cm Backform

Schokoboden: 250g Mehl, 150g Zucker, 10g Backpulver, 30g Kakaopulver, 100ml Sonnenblumenöl, 250ml Reismilch
Backform vorbereiten.
Trockene Zutaten (Mehl, Zucker, Backpulver, Kakao) mischen. Flüssige Zutaten (Öl, Reismilch) mischen und diese unter die trockenen rühren. Den fertigen Teig in die vorbereitete Form gießen und 40 – 45 Minuten bei 180°C backen.
Boden komplett abkühlen lassen und gerade schneiden, falls er zu hügelig aufgegangen ist. Dann wieder in die Springform setzen, da du den Rahmen für die weiteren Schritte benötigst.

Maronicreme: 300ml Mandelmilch, 40g Vanillepuddingpulver, 120g Staubzucker, 200g Margarine o. pflanzliches Fett, 160g Maronipüree (gibt‘s im Tiefkühlregal oder im Glas*)
Puddingpulver in Mandelmilch einrühren und unter Rühren erhitzen, bis die Milch Pudding-konsistenz hat. Den Pudding kaltrühren bzw. mit einer Klarsichtfolie abdecken, bis er abgekühlt ist.
Staubzucker mit Fett schaumig schlagen. Den abgekühlten Pudding portionsweise untermixen. Dann das Maronipüree dazu mixen. Die fertige Maronicreme auf den Schokoboden streichen.

Deko: 200g Kastanienreis
Kastanienreis großzügig auf der Creme verteilen.
Torte über Nacht kalt stellen, damit sie schnittfest wird.

blog-maroni4

blog-maroni6

blog-maroni2

(Fotos & Rezept Copyright Melanie Kröpfl)

Recipe: Chestnut Cream Cake

Chocolate batter: 250g flour, 150g sugar, 10g baking powder, 30g cacao powder, 100ml sunflower oil, 250ml almond milk
Combine dry ingredients (flour, sugar, baking powder, cacao powder). Combine wet ingredients (oil, almond milk). Whisk all ingredients together. Pour the batter into a prepared 9inch pan. Bake at 356°F for 40 – 45min.
Let cake cool completely. Shave off the top of the cake if it is uneven. Keep it in the baking pan – you will need the frame for the cream.

Chestnut cream: 300ml almond milk, 40g cornstarch, 120g powdered sugar, 200g vegetable shortening, 160g chestnut purée
Combine almond milk and cornstarch in a pot. Bring to a boil while whisking non-stop, until you get a pudding-like texture. Let pudding cool completely: You can whisk until it’s cool or you can cover tightly with plastic wrap and wait a few minutes.
Beat sugar with shortening. Slowly add the pudding while mixing. Then mix in the chestnut purée. Spread the cream on the chocolate cake.

Decoration: 200g chestnut sprinkles
Add the chestnut sprinkles on top of the cream.
Refrigerate your cake over night, so the cream can get firm.

(pictures and recipe copyright Melanie Kröpfl)

*Amazon Affiliate Links

1 Comment »

Kommentar verfassen